BEET

Objekte, 2013

Die Künstlerin setzt sich in vielen ihren Arbeiten mit den primären Ausformungen der weiblichen Geschlechtlichkeit spielerisch interpretierend auseinander.
Es entstehen fruchtig vaginale Hybride in ihrer Erscheinung schwankend zwischen verschlingend bedrohlich und dezent keusch.

(Rosa Roedelius)


Vaginale Objekte:
Beet
Frucht
Muschelnest
Sacerdotes

ROSA ROEDELIUS

AT

Rosa Roedelius, lebt und arbeitet in Baden und Wien. 2008 - 2010: Univ. Ass. Universität für angewandte Kunst, Wien. 2010: Mitglied der Gesellschaft bildender Künstler Österreich, Künstlerhaus; 2009: Mitglied im Kunstverein Kärnten; 2013: Kunstverein Baden. 2001 – 2007: Universität für Angewandte Kunst, Wien; 2007: Abschluss mit Auszeichnung; seit 2001: diverse Gruppenausstellungen.

www.rosaroedelius.com